Elefant, Robbe oder Giraffe – Unser ZOO-EXPRESS fährt Sie zum Kölner Zoo.

Der erste Teil der Rundfahrt startet am Kölner Dom und geht am schönen Rheinufer entlang, wo ein toller Blick auf den Rhein, die Schiffe und die rechtsrheinisch gelegenen Sehenswürdigkeiten, wie den Kölner Tanzbrunnen oder das zweithöchste rechtsrheinische Gebäude, den „Cologne Triangle Tower“, mit seiner Aussichtsplattform, garantiert ist. Vorbei geht es dann an der Kölner Seilbahn, bevor die Haltestelle direkt am Kölner Zoo angefahren wird.

Das Viertel beherbergt neben dem Kölner Zoo, die Kölner Seilbahn sowie die in der Gründerzeit erbaute historische „Kölner Flora“, inmitten des botanischen Garten. Von der Bimmelbahn Haltestelle sind die Kölner Flora und die Kölner Seilbahn fußläufig zu erreichen und laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Die Kölner Flora – der botanische Garten Kölns, beheimatet über 10.000 verschiedene teils exotische Pflanzen- und Blumenarten. Die schön angelegte Parkanlage mit ihrer Palmenallee und den Rosengärten lädt zu einem Spaziergang oder zum Verweilen ein. Das dritte Ausflugziel ist die Kölner Seilbahn.

Empfehlung: Mit dem Kauf des Kombitickets „Himmel & Äd“, ist neben der Rundfahrt mit dem ZOO-EXPRESS, die Fahrt mit der Kölner Seilbahn inklusive. Die Seilbahn bringt Sie auf die andere Rheinseite und natürlich auch wieder zurück. Dieses ermöglicht den Besuch des Rheinparks und den weiteren Sehenswürdigkeiten im rechtsrheinischen Teil der Stadt.

Das Ticket „Himmel & Äd“ ist an unseren Bimmelbahn Haltestellen erhältlich. 

Der zweite Teil der Rundfahrt führt durch das „Agnesviertel“. Vorbei am Weinmuseum und dem historischen Gebäude des Oberlandesgerichts, welches in der Gründerzeit gebaut wurde. Bevor der ZOO-EXPRESS wieder zurück zum Kölner Dom fährt, passiert er eines der zwei ältesten und schillerndsten Viertel der Stadt Köln – den Eigelstein, gelegen in der Altstadt Nord. Das wohl bekannteste Bauwerk dieses Viertels ist die Eigelsteintorburg. Der Eigelstein galt in den 60er, 70er und 80er Jahren als das Amüsierviertel Kölns. Leichte Mädchen sowie kleine und große Ganoven, lockten die Kölner Prominenz und das feierfreudige Volk in das Rotlichtmilieu Kölns. Diesem Umstand verdankte die Stadt Köln damals auch den Namen „Chicago am Rhein“. Heute zeichnet sich das Viertel durch seine quirlige und multikulturelle Szene aus.

TIP:  Der ZOO-EXPRESS ist eine tolle Alternative zum Auto, um vom Kölner Dom zu einem Besuch in den Kölner Zoo oder zu den anderen Sehenswürdigkeiten zu fahren. Parkplätze sind am Kölner Zoo nämlich rar und öffentliche Verkehrsmittel ebenfalls! 

Dom /
Burgmauer

Abfahrten:
alle 30 Min. ab 9:30 Uhr

Letzte Fahrt:
Mo.-Do., So. 18:00 Uhr
Fr. und Sa. 18:00 Uhr

Google Maps

Zoo /
Haupteingang

Abfahrten:
alle 30 Min. ab 10:00 Uhr

Letzte Fahrt:
Mo.-Do., So. 18:00 Uhr
Fr. und Sa. 18:00 Uhr

Google Maps

Dauer der Fahrt Dom – Zoo: ca. 15 – 20 Minuten
Aufenthalt am Zoo: ca. 10 – 15 Minuten
Dauer der Fahrt Zoo – Dom: ca. 20 – 25 Minuten
Rundfahrt: ca. 50 – 55 Minuten

Fahrpreise

Schoko- / Zoo-Express
Erwachsene:
10,00 € Rundfahrt (Hop on – Hop off)
6,00 € einfache Fahrt

Kinder bis 12 Jahre (inkl. Kinderwagen):
5,00 € Rundfahrt (Hop on – Hop off)
3,00 € einfache Fahrt

Hinweis
Kinder unter 2 Jahren (ohne Kinderwagen) werden kostenlos befördert.

Kombiticket „Himmel & Äd“:
Je eine Hin- und Rückfahrt mit Bimmelbahn und Seilbahn (gültig während der Seilbahnsaison ca. Mitte März – Anfang November)

Erwachsene:
15,00 €

Kinder von 4 bis 12 Jahre:
8,00 €
(Für Kinder unter 4 Jahren inkl. Kinderwagen bzw. Sondergepäck wird bei der Bimmelbahn für die Hin- und Rückfahrt 5,00 € erhoben)

Ermäßigte Preise

KölnCard
Erwachsene:
8,89 € Rundfahrt (Hop on – Hop off)
Kinder bis 12 Jahre:
3,00 € Rundfahrt (Hop on – Hop off)

Personen mit besonderen Bedürfnissen
Bei Vorlage des Behinderten-Ausweises mit dem Vermerk „B“, fährt die Begleitperson umsonst mit.

Extras

Rollatoren und Rollstühle
Alle Modelle werden kostenlos befördert.

Hinweis
Kleine Hunde, die auf dem Schoß mitfahren können sind erlaubt und fahren umsonst mit. Größere Hunde sind nach Absprache erlaubt und bezahlen den Kinderpreis.

Aktion bei unserem Partner Duftmuseum im Farina-Haus
Bei Vorlage unseres Fahrtickets erhalten Sie 50% Rabatt auf den Eintrittspreis ins Duftmuseum, sowie 10% Nachlass auf den Einkauf im Shop. Gäste, die das Museum besuchen, erhalten zudem kostenlos einen 6 ml-Flacon des Original Eau de Cologne.

Reservierungen sind erst ab einer Mindestzahl von 12 Personen möglich.

Reservierungen für die Folgewoche sind möglich, wenn sie bis spätestens Donnerstag 12 Uhr der Vorwoche bei uns angefragt werden.

Eine kurzfristige Erhöhung der Personenanzahl um 1 oder Reduzierung um maximal 10% brauchen Sie uns nicht extra mitzuteilen. Zur Aufrechterhaltung der Reservierung bitten wir um Ihr Erscheinen bis spätestens 15 Minuten vor Fahrtbeginn.